Stefanie Platsch Quartett Drucken E-Mail

Donnerstag, 22. August 2019, 20 Uhr


Stefanie Platsch QuartettStefanie Platsch Quartett
Mit der Musik des Holly Cole Trios begann für Sängerin Stefanie Platsch vor langer Zeit die Liebe zum Jazz und viele weitere Inspirationen sollten über die Jahre hinzukommen. Die Ära der 30er-60er Jahre spielte hierbei eine tragende Rolle und ist noch immer facettenreiche und überraschende Inspirationsquelle.
Für den heutigen Abend sind es zwei der einflussreichsten Jazzsängerinnen dieser Zeit - Ella Fitzgerald und Carmen McRae - aus deren breit gefächertem Repertoire eine feine Auswahl erklingen wird, darunter Kompositionen von Monk, Brubeck und Jobim. Das Quartett begeistert mit einem facettenreichen Spiel von zupackender Rhythmik und gefühlvollen Interpretationen - feine Bearbeitungen von unteren anderem viel zu selten gehörten Stücken, die man als wahre Preziosen bezeichnen kann.
Stefanie Platsch (voc), Frank Eberle (p), Markus Bodenseh (b), Felix Schrack (dr)